Startseite
    Alltägliches
    Altenpflege
    Bilder
    Religionen und ihre Götter
    Politik
    Unsere Katzen
    Geschichten
    Parapsychologie
    Video
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine Homepage
   Forum Lebensalltag
   Zünde eine Kerze an
    Impressum



http://myblog.de/anni1957

Gratis bloggen bei
myblog.de





Überwachungsstaat Deutschland

Vorratsdatenspeicherung
Sie verpflichtet Telekommunikationsanbieter, Verbindungsdaten im Festnetz und im Mobilfunk sechs Monate lang zu speichern. Archiviert werden dabei die Telefonnummern der Gesprächspartner sowie die Dauer des Anrufs, beim Mobilfunk nach Möglichkeit zusätzlich auch der Standort der Teilnehmer. Zudem wird registriert, wer wann das Internet benutzt und an wen E-Mails verschickt.

Nummernschilder-Scanning
automatisierte Erfassung von Kfz-Kennzeichen auf deutschen Autobahnen

Überwachungskameras wir begegnen diesen überall

Leben wir denn noch in einer Demokratie? Die DDR wurde abgeschafft entsteht jetzt eine neue DDR. Deutschland ist auf dem besten Weg zum Überwachungsstaat !

29.1.08 20:54


29.1.08 17:24


Fünf Euro für die Sonntagsmesse

Der Pastor Burkhard Westphal aus der evangelischen Gemeinde Collinghorst in Ostfriesland hatte eine ungewöhnliche Idee: Damit wieder mehr Besucher in seine Kirche kommen, wurden ihm vom Kirchenvorstand 250 Fünf-Euro-Scheine zum Verteilen an die Messebesucher bewilligt.
Fünf-Euroschein-Ausgabe zog dreimal mehr Gottesdienstbesucher an

Das Echo blieb nicht aus und es folgten 189 Besucher seinem Aufruf.
Beim zuständigen Kassenamt holte er 250 Briefumschläge mit jeweils einem Fünf-Euro-Schein ab, die aus Rücklagen der Gemeinde stammten. Das Geld wurde aber erst nach Ende des Gottesdienstes an die Besucher ausgehändigt. Ein Infoblatt darin titelte: "Mach mehr daraus."
Tja was soll man dazu sagen - für Geld kann man sich heute sogar schon Gott und die Kirche kaufen. Oder ist es die Macht der Medien ?

Da stellt sich die Frage warum gehen Menschen heute noch in den Gottesdienst bez. in die Kirche 

29.1.08 16:17


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung